kontakt:

 
 
 
video
Genottenhöhe - Hundsmarhof

Am Sonntag, den 26. Mai sammeln sich Mensch und Hund auf der Genottehöhe. Ohne Kaffee geht heute nichts, also setzt sich die ganze Truppe auf die Terrasse des Gasthofs und die Leute reden gemütlich miteinander. Irgendwann muss es aber doch losgehen denn die Hunde können nicht länger warten, sie wissen, dass heute wieder eine Tour ansteht.

Wir umrunden die Wechselwiese und suchen uns unseren Weg zum Hundsmarhof. Durch den Wald geht es anfangs etwas steil hinauf, aber da der Boden trocken ist geht alles flott. Die Hunde spielen und laufen voraus, mancher Zweibeiner ist etwas weniger fit. Sobald wir die Alpenstraße gequert haben wird der Weg deutlich flacher. Jetzt können wir neben einander gehen und somit fällt das Reden leichter. Gemütlich trotten wir dahin und genießen den Tag, der eigentlich viel schöner ist als angesagt.

Wir erreichen die Völkendorfer Alm und da können sich unsere treuen Vierbeiner austoben. Einige jagen einander, andere apportieren lieber Stöcke oder legen sich einfach ins lange Gras. Ihre Begleiter sammeln sich am kleinen Tisch der Hütte und schauen ab und zu ob ihre Hunde nicht davongelaufen sind. Nach einer kurzen Pause geht es weiter.

Bald ist der Gasthof Hundsmarhof erreicht und sogleich wird die Terrasse von unserer Truppe besetzt. Obwohl mancher Gast über die Zahl der Hunde die heute eintrifft erstaunt ist, passiert (natürlich) nichts. Alle Tiere sind brav und legen sich irgendwo hin. Jause!!

Ich mache es sonst nicht gerne, aber heute gehen wir den gleichen Weg zurück den wir gekommen sind. Viele Alternativen gibt es nicht und von alle Möglichkeiten ist dieser Weg der schönste. Erneut queren wir die Völkendorfer Alm, die Villacher Alpenstrasse und letztendlich die Wechselwiese. Zurück auf der Genottehöhe beenden wir unsere „Hüttenwanderung“ mal wieder auf der Terrasse.

Eckdaten
datum
26. Mai
Hunde
7
personen
8
wetter
bewölkt
temperatur
wechselnd
land
Österreich
region
Villacher Alpe
ausgangspunkt
Genottenhöhe
länge
12 km
zeitaufwand
5 St.
höchster punkt
Hundsmarhof
höhenmeter
420 hM
schwierigkeit
1 - 2 - 3 - 4 - 5
hütten
3

profil